bester Analvibrator kaufen

Die besten Analvibratoren (2020)

Willkommen bei unserem Anal-Vibratoren Test 2020. Hier werden wir dir alle von uns bewerteten Anal Stimulatoren vorstellen und die fünf besten Analvibratoren für Männer und für Frauen in einem übersichtlichen Ranking präsentieren. Wir haben dabei alle nötigen Informationen kompakt zusammengefasst und die wichtigsten Aspekte berücksichtigt.

Auf die meisten Fragen, die du haben solltest, wirst du in diesem Testbericht die passenden Antworten finden. Zudem liefern wir dir auch noch viele wichtige Informationen, die du unbedingt vor dem Kauf eines Prostata Vibrators beachten solltest.

Wir hoffen, dass wir dir eine Unterstützung bei deiner Kaufentscheidung sind und du den für dich besten Analvibrator finden wirst. Falls du evtl. lieber einen anderen Vibrator kaufen willst, schau dir auch gerne unsere anderen Testberichte an.

Ein kurzer Überblick

  • Analvibratoren (auch Prostata Vibratoren genannt) eignen sich ausschließlich zur analen und nicht zur vaginalen Stimulation.
  • Sowohl Männer als auch Frauen können Analvibratoren zur Masturbation bzw. beim Liebesspiel verwenden.

Analvibrator Test 2020: Das Ranking

Platz 1: Treediride Prostata Massagegerät

Das Treediride Prostata Massagegerät kann sowohl beim Mann, als auch bei der Frau verwendet werden. Der Analvibrator verfügt über zwei leistungsstarken Motoren und hat 10 unglaubliche Vibrationsmodi. Daneben ist er mit einem elastischen Penisring ausgestattet, der vor allem beim Sex mit dem Partner gut verwendet werden kann. Im Lieferumfang befindet sich außerdem eine Fernbedienung, mit der sich der Analvibrator steuern lässt.

Das Treediride Prostata Massagegerät ist wasserdicht und so leicht zu reinigen. Eine Anwendung in der Badewanne oder unter der Dusche ist dementsprechend ebenfalls möglich. Die Lautstärke des Analvibrators ist sehr gering, womit eine leise Verwendung möglich ist. Batterien sind nicht nötig, da der Vibrator per mitgelieferten Ladekabel sich schnell und unproblematisch wiederaufladen lässt.

Platz 2: Rotierender Analplug Vibrator

Der rotierende Analplug Vibrator von Paloqueth ist wohl einer der besten Buttplugs auf dem Markt. Mit einer Länge von 12,95cm eignet sich der Analvibrator auch für Fortgeschrittene, aber auch Anfänger werden ihren Spaß mit ihm haben. Der Vibrator verfügt über 7 Vibrationsmodi und lässt sich per Fernbediegung sogar fernsteuern. Dabei ist er mit einem Doppelmotor ausgestattet, wobei jeder Motor verschiedene Drehungen und Vibrationen bewirken.

Eine Stimulation des P-Punktes (der anale G-Punkt) ist mit dem rotierender Analplug einfach zu erreichen. Er ist zudem komplett wasserdicht. Somit kann der Analvibrator unter der Dusche oder in der Badewanne eingesetzt werden. Die Hautfreundlichkeit ist zudem gewährleistet, da er außen komplett mit medizinischen Silikon überzogen ist.

Platz 3: Proxoxo Analvibrator (Analkugeln)

Der Analvibrator von Proxoxo ist wirklich ein geiler Vibrator. Aussehen tut er wie gewöhnliche Analkugeln oder Liebeskugeln, aber der Clou ist, dass der Vibrator mit zwei Motoren ausgestattet ist. Daneben besitzt er außerdem eine Wärmefunktion und hat am unteren Ende einen Penisring. Der Proxoxo Analvibrator ist somit ein 3 in 1 Analvibrator. Die 10 unterschiedlichen Vibrationsmodi lassen sich bequem per Fernsteuern auswählen.

Das ergonomische und einzigartige Design verhindert nicht, dass der Analvibrator zu 100% wasserdicht ist. Zudem besteht er aus Silikonmaterial, wodurch er geruchlos, biegsam und sehr hautfreundlich ist. Eine Reinigung ist dank dessen ebenfalls einfach und schnell möglich. Im Lieferumfang befindet sich zudem ein magnetisches Ladegerät, womit der Vibrator schnell und unkompliziert aufgeladen werden kann.


Wichtige Fragen, die du beim Kauf eines Analvibrators unbedingt beachten solltest

Was ist überhaupt ein Analvibrator?

Ein Analvibrator ist ein Sexspielzeug, welches speziell zur Stimulation des Analbereichs beim Mann oder bei der Frau entwickelt wurde. Dabei wird die Analregion durch eine intensive Vibration massiert, welches ein gutes Gefühl auslösen kann. Die Beschreibung eines Analvibrator entspricht also fast der Beschreibung eines normalen Vibrators.

Analvibratoren sind eine herausragende Ergänzung zum Liebesspiel für Singles oder auch für Paare. Dabei kann der Vibrator sowohl beim Mann (als Prostata Stimulation) als auch bei der Frau verwendet werden. Jedoch sollte immer ausreichend Gleitmittel verwendet werden, damit die Anwendung schmerzfrei bleibt.

Für wen ist ein Analvibrator geeignet?

Kurze Antwort: Für alle, die eine anale Stimulation haben wollen. Dabei spielt es keine Rolle ob Mann oder Frau, oder ob Homo-, Hetero- oder Bisexuell. Ein Analvibrator kann jeden Menschen glücklich machen. Jedoch neigen allgemein eher Männer dazu, die Anwendung eines Analvibrators zu genießen. Dabei kann die Stimulation der Prostata ein ganz besonderes Gefühl beim Mann auslösen.

Anfänger sollten sich langsam an das Thema herantasten. Man sollte sich nicht selbst oder den Partner zu etwas zwingen. Mit viel Gleitgel, Vertrauen und Entspannung kann die Anwendung eines Analvibrators unglaublich schön sein.

Welche Analvibratoren eignen sich für Anfänger?

Glatte und kegelförmige Analvibratoren mit einem geringen Durchmesser eignen sich für den Einstieg am besten. Sie lassen sich dank ihre spitzen schlangen Form leicht in den Anus einführen, dabei verhindert die breite Basis ein komplettes Eindringen. Aber auch Analketten bzw. Analkugeln sind Einsteigermodelle. Da die Kugeln einer Analkette nach oben hin immer größer werden, lässt sich so die Intensität einfach einstellen. Je tiefer die Kette in den Anus, desto intensiver das Gefühl.

Entsprechend können für Fortgeschrittene die Vibratoren größer und robuster ausfallen. Für Frauen bieten sich Vibratoren an, die den vaginalen und analen Bereich gleichzeitig stimulieren. Für Männer hingegen, sind stark gebogenen Vibratoren eine bessere Wahl, da sie die Prostata besser stimulieren können. Mit dem richtigen Analtoy an seiner Seite kann man also die eigene Lust und Erregung ordentlich steigern.

Wie wird ein Analvibrator verwendet?

Wenn ein Analvibrator in den Anus eingeführt wird, solle man sich Zeit lassen, tief atmen und sich entspannen. Sofern der Analvibrator wasserdicht ist, kann er direkt auch in der Badewanne ausprobiert werden, denn dort gelingt die Entspannung noch leichter.

Wir von LustHilfe empfehlen außerdem, genügend Gleitmittel bei der Einführung des Vibratos zu verwenden. Spezielles Anal Gleitgel ist dabei besonders gut geeignet, da es länger gleitfähig bleibt. Aber auch normales Gleitgel ist vollkommen ausreichend, jedoch sollte dieses unbedingt ein Gleitgel auf Wasserbasis sein.

Veröffentlicht von
Maria

Maria studiert derzeit Medizin und beschäftigt sich schon länger mit der Sexualkultur und der freien Liebe. Sie schreibt für LustHilfe.de interessante Beiträge rund um die Themen Vibratoren und Sexspielzeuge.

Alle Artikel anzeigen